Beschlüsse der Vorstandsitzung

Liebe Vereinsmitglieder,

wie ihr sicher wisst, werden die Corona-Beschränkungen ab 1. Juli gelockert, es dürfen wieder 20 Personen zusammen sein, und so ergibt sich für uns die Chance, unsere Radsaison zumindest teilweise zu beginnen.
Endlich ist damit die Zeit der Solo-Fahrten vorbei, und außer den innigen Begrüßungsszenen wird alles wieder so sein wie wir es lieben.
Natürlich müssen wir bei allem was wir jetzt beginnen, ganz sicher sein, dass alle Regeln der Corona-Vorschriften eingehalten werden, und wir als Verein, dürfen absolut kein Risiko eingehen, denn das könnte für uns teuer werden.

Bei unserer gestrigen Sitzung haben wir folgende Beschlüsse gefasst:

  1. Die Tagestour vom 5. Juli in Reutlingen ist auf unbestimmte Zeit verschoben!
  2. Das geplante Grillfest am 18. Juli müssen wir leider absagen!
    * es steht uns kein Vereinsheim für unser Fest zur Verfügung.
    * wir sind im Zweifel, ob die jetzt genehmigte Anzahl von 20 Personen ausreicht.
  3. Die Dienstagradler starten am 7. Juli mit der ersten Trainingstour, und die Mittwochsgruppe folgt am 8. Juli!
    * wie üblich treffen wir uns um 18:00 Uhr am Rupert-Mayer-Haus.
    * für den Dienstag ist dann auch die erste Einkehr in der Pizzeria geplant.
    * Voraussetzung ist natürlich, dass das liebe Wetter mitspielt.

Alle übrigen Termine des Sommerprogramms bleiben bestehen, sind aber immer abhängig von der Entwicklung der Corona-Pandemie!

Wir freuen uns auf euch!

Die Vorstandschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.